Vstyle OPerating System

WAS IST DAS VOPS?

Das VOPS ist dafür zuständig um strittige Szenen zu beurteilen, welche von den Schiedsrichtern übersehen oder nicht geahndet wurden.

WER IST DAS VOPS?

Das VOPS besteht aus der Ligaleitung (vSTYLE HOCKEY) und der Community. Gemeinsam wird im Livestream über diese Szenen diskutiert und entsprechende Maßnahmen getroffen.

WELCHE MAßNAHMEN SETZT DAS VOPS?

Je nachdem wie im Stream entschieden wird werden Spieler verwarnt oder gesperrt. Dabei kann auch eine Zufallsentscheidung durch ein Glücksrad passieren, in welchem alles möglich sein kann.

WANN WIRD EIN SPIELER VERWARNT/GESPERRT?

Eine Verwarnung wird dann ausgesprochen wenn sich ein Spieler auffällig negativ verhält (meistens durch Fouls).

Ebenfalls bedeutet ein Spielverweis dass der Spieler auf die Liste der Verwarnungen kommt (zum Beispiel bei einem Fight). Gibt es einen 2. Spielverweis bzw. eine 2. Verwarnung wird der Spieler automatisch für ein 1 Spiel gesperrt.
Je nach Community-Entscheidung kann die Sperre aber auch länger ausfallen.

Gesperrt werden Spieler meist nur direkt wenn die getätigte Aktion den Gegenspieler verletzt hat bzw. die Aktion eine fahrlässige Handlung dargestellt hat.